Ein kleiner Schritt für einen Menschen – ein großer Sprung für die Menschheit!


Dieser Spruch von Neil Armstrong etwas abgewandelt beschreibt ganz gut den Sinn und die Wirkung einer Patenschaft: Ein kleiner Beitrag für einen Menschen (Sie) – ein großer Wert für ein Patenkind!

Die Unterstützung mit 20 Euro im Monat nimmt einer indischen Familie eine enorme Last und sorgt dafür, dass sie sich ausgewogen ernähren können und vor allem, dass das Patenkind nicht zum Familieneinkommen beitragen muss und insbesondere eine gute Schulbildung erhält.
Das ist der einzige Schlüssel, um aus dem Teufelskreis der Armut zu entkommen.

Heute möchten wir Ihnen Sunanda vorstellen. Sie ist 7 Jahre alt und besucht die 3. Klasse. Ihr Vater ist dieses Jahr im Alter von nur 30 Jahren viel zu früh an den Folgen des Coronavirus verstorben. 

Die Mutter (*1992) geht zwar täglich zur Arbeit, verdient aber viel zu wenig, um ihre beiden Töchter Sunanda und Sivani (4 Jahre) ein zumindest sehr bescheidenes Leben zu bieten.

Wir möchten diese kleine Familie und auch andere nicht im Stich lassen und sie gerne mit einer Patenschaft unterstützen.

Möchten Sie einen kleinen Schritt machen?

Kommen Sie bitte gerne auf uns zu, um uns Ihr JA mitzuteilen oder um Ihre Fragen völlig unverbindlich zu besprechen.

Telefonisch erreichen Sie uns über 07024 468496 oder per Mail an patenschaften@asha-varadhi.de

Sunanda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*