Aktuelles


Am Freitag, den 28.04.2010 war Rosi Gollmann, die Gründerin und Ehrenvorsitzende der Andheri-Hilfe Bonn e.V. zusammen mit ihrer indischen Adoptivtochter Mary-Ann zu Gast bei Asha Varadhi. Der Vereinsvorsitzende Reiner Schmid konnte neben einigen Mitgliedern, Paten und Spendern des Vereins auch den Bürgermeister Herrn Weil, zwei Damen von der Esslinger und Wendlinger […]

Andheri-Hilfe – das ist ihr Leben!



Mutter eines unserer Patenkinder verstorben Asha Varadhi unterstützt seit vielen Jahren Frauen, die mit HIV infiziert sind. Ihre Männer waren Fernfahrer und haben sich in Bordellen ungeschützt „vergnügt“. Sie alle sind schon vor einiger Zeit gestorben. Ihre Witwen bekommen vom indischen Staat kostenlos Medikamente, die ihr Leben verlängern. Leider konnten […]

Traurige Nachrichten



… ist eine junge Dame, die in Hyderabad lebt, der Hauptstadt des erst 2014 gebildeten indischen Bundesstaates Telangana. Nach dem Abitur arbeitete sie als Magd in einem Altersheim. Nicht nur um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sondern auch um die Familie mit drei Mädchen und einem Jungen zu unterstützen. Die […]

Bharathi …



Fortsetzung von Reisebericht Teil 1 – 5 unserer Indienreise Im Oktober 2017 ist eine Gruppe von Asha-Varadhi Mitgliedern, Patinnen und Paten zu einer Indienreise aufgebrochen. Dort konnten einige der vom Verein geförderten Projekte besucht werden und wir konnten viele unserer Patenkinder persönlich treffen und kennenlernen. St. John’s Residential School Anantapur Es […]

Reisebericht zu unserer Indienreise im Oktober 2017 – Letzter Teil



Das Asha-Varadhi Team wünscht Ihnen allen ein gutes neues Jahr, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit. Uns bzw. den Frauen und Kindern in Indien wünschen wir wieder Ihre wertvolle Unterstützung, damit auch sie gesund und zufrieden bleiben bzw. werden. Gleichzeitig bedanken wir uns für die vielen Spenden von Privatpersonen, aber auch […]

Neujahrswünsche und Dankeschön



Fortsetzung von Reisebericht Teil 1 – 4 unserer Indienreise Im Oktober 2017 ist eine Gruppe von Asha-Varadhi Mitgliedern, Patinnen und Paten zu einer Indienreise aufgebrochen. Dort konnten einige der vom Verein geförderten Projekte besucht werden und wir konnten viele unserer Patenkinder persönlich treffen und kennenlernen.   Koilakuntla Von Yemmiganur fuhren wir […]

Reisebericht zu unserer Indienreise im Oktober 2017 – Teil 5



Fortsetzung von Reisebericht Teil 1 – 3 unserer Indienreise Im Oktober 2017 ist eine Gruppe von Asha-Varadhi Mitgliedern, Patinnen und Paten zu einer Indienreise aufgebrochen. Dort konnten einige der vom Verein geförderten Projekte besucht werden und wir konnten viele unserer Patenkinder persönlich treffen und kennenlernen.   Yemmiganur Am nächsten Tag fahren wir […]

Reisebericht zu unserer Indienreise im Oktober 2017 – Teil 4



Auszeichung für die Initiative Eine Welt Köngen Die Gemeinde Köngen mit seinen knapp 10.000 Einwohnern war zum ersten Mal Teil der Initiative Meine. Deine. Eine Welt. Überzeugend war das abwechslungsreiche Programm mit 23 Veranstaltungen innerhalb eines Monats. Dafür bedurfte es einerseits einer hohen Motivation der Bürgerinnen und Bürger sowie vieler […]

Der 1. Preis für die Eine-Welt-Initiative ging an Köngen



Fortsetzung von Reisebericht Teil 1 und Teil 2 unserer Indienreise Im Oktober 2017 ist eine Gruppe von Asha-Varadhi Mitgliedern, Patinnen und Paten zu einer Indienreise aufgebrochen. Dort konnten einige der vom Verein geförderten Projekte besucht werden und wir konnten viele unserer Patenkinder persönlich treffen und kennenlernen. Reisebericht Teil 3 Wir hatten das […]

Reisebericht zu unserer Indienreise im Oktober 2017 – Teil 3



Fortsetzung von Teil 1 unserer Indienreise Im Oktober 2017 ist eine Gruppe von Asha-Varadhi Mitgliedern, Patinnen und Paten zu einer Indienreise aufgebrochen. Dort konnten einige der vom Verein geförderten Projekte besucht werden und wir konnten viele unserer Patenkinder persönlich treffen und kennenlernen.   St. Theresa’s Hospital Hyderabad ist für seine […]

Reisebericht zu unserer Indienreise im Oktober 2017 – Teil 2