Yemmiganur


Indienreise 2020 – Teil 6

Am Abend werde ich ins „Orange Home“ eingeladen. Das Mädchenheim verdankt seinen Namen der Orangen Aktion 2010 des Evangelischen Jugendwerks, mit deren Erlöse dieses Heim finanziert wurde. Die jungen Mädchen vom Kindergartenalter bis zur 5. Klasse sind schon sehr aufgeregt und warten in ihren hübschen Kleidern bis ihre kleine Show beginnt.


Indienreise 2020 – Teil 4

Am nächsten Morgen bringen mich die Schwestern Geethi und Teena nach Yemmiganur, unser ursprüngliches Projektgebiet. Am Campus des Sancta Theresa Convents und der St. Mary’s Elementary School und „unserem“ Orange Home werden wir schon am Eingangstor von Patenkindern und Schüler*innen empfangen. Natürlich bekomme ich einen Schal und eine farbenfrohe Blumengirlande umgehängt und begleitet mit Trommeln und Flöten schreiten wir zum Konvent.


Archiv 2010

Beiträge aus dem Jahr 2010 Andheri-Hilfe – Rosi Gollmann, das ist ihr Leben Besuch im Girls Hostel Yemmiganur (später Orange Home) Orangenverkauf des Evang. Jugendwerks Esslingen EJE Ankündigung Orangenverkauf EJE Bericht NTZ zum Orangenverkauf Spendenergebnis der Orangenaktion für das Orange Home Nürtinger Zeitung – Spende von Sonja Geiselhart   Zurück zur […]


Archiv 2011

Beiträge aus dem Jahr 2011 Grundsteinlegung für das Orange Home Yemmiganur Nürtinger Zeitung – Rosi Gollmann -Ein Blick auf Indien aus erster Hand   Zurück zur Übersicht Archiv


Archiv 2013

Beiträge aus dem Jahr 2013 Nürtinger Zeitung – Licht der Hoffnung Nürtinger Zeitung – Das ländliche Indien braucht Hilfe Besuch auf der Baustelle des Orange Home in Yemmiganur Einweihung des Girls Hostel Orange Home Yemmiganur   Zurück zur Übersicht Archiv