Kurnool


Reisebericht zu unserer Indienreise im Oktober 2017 – Teil 3

Fortsetzung von Reisebericht Teil 1 und Teil 2 unserer Indienreise Im Oktober 2017 ist eine Gruppe von Asha-Varadhi Mitgliedern, Patinnen und Paten zu einer Indienreise aufgebrochen. Dort konnten einige der vom Verein geförderten Projekte besucht werden und wir konnten viele unserer Patenkinder persönlich treffen und kennenlernen. Reisebericht Teil 3 Wir hatten das […]


Reisebericht zu unserer Indienreise im Oktober 2017 – Teil 2

Fortsetzung von Teil 1 unserer Indienreise Im Oktober 2017 ist eine Gruppe von Asha-Varadhi Mitgliedern, Patinnen und Paten zu einer Indienreise aufgebrochen. Dort konnten einige der vom Verein geförderten Projekte besucht werden und wir konnten viele unserer Patenkinder persönlich treffen und kennenlernen.   St. Theresa’s Hospital Hyderabad ist für seine […]


Indienreise 2017

Im Februar hatten wir unsere Mitglieder, Paten und Patinnen eine gemeinsame Indienreise angeboten. Das Interesse war deutlich höher als erwartet. Insgesamt waren 22 Personen grundsätzlich daran interessiert, gemeinsam Urlaub in Indien zu machen und unser Projektgebiet zu besuchen. Zu unserem ersten Treffen fanden sich dann auch 14 Interessiert ein. Bei den […]


St. Johns Residential School

Bishop Johannes Gorantla von der Diözese Kurnool hat vor wenigen Jahren südlich von Anantapur die St. John’s Residential School für hochbegabte Kinder eröffnet. Diese Schule befindet sich im Aufbau, unterrichtet werden derzeit nur die Klassen 1 bis 6. Alle Schülerinnen und Schüler kommen aus den ärmsten Familien, in der Regel […]


Mitgliedschaft & Spenden

Zur Unterstützung unseres Vereins sind neue Mitglieder, die uns aktiv und/oder finanziell unterstützen wollen, jederzeit herzlich willkommen! Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit 30 €. Mitgliedschaft Hier können Sie einen Mitgliedsantrag (im pdf-Format) und das Sepa-Lastschriftmandat herunterladen. Spenden Zur Unterstützung unserer Ziele bitten wir um einmalige oder regelmäßige Spenden, die garantiert zu 100 % […]