Startschuss für neuen Kindergarten


Auf dem Gelände der St. Joseph’s School in Koilakuntla befinden sich auch ein Kindergarten und eine Vorschule. Diese sind allerdings in einem sehr schlechten Zustand und können von den Kindern nicht mehr benutzt werden. Insbesondere die große Hitze und die hohe Luftfeuchtigkeit schaden den Gebäuden und natürlich ist auch die Bauweise viel einfacher als wie wir es gewöhnt sind.

Sr. Arogya vom Konvent der JMJ Jesus Mary Joseph Society hat deshalb bei Asha Varadhi einen Finanzierungsantrag gestellt. Die Notwendigkeit nutzbarer Gebäude für einen Kindergarten und die Vorschule und somit die finanzielle Unterstützung wurde von Vorstand und Beirat einstimmig erkannt und beschlossen.

Arbeiter beim Neubau des Kindergartens

Neubau des Kindergartens in Koilakuntla

Die Kosten für Löhne (Ausgrabung, Maurer- und Verputzarbeiten) sowie für Materialien (Ziegelsteine, Verputz) für das einstöckige Gebäude liegen bei ca. 2.700 Euro von denen wir 2.350 Euro übernehmen.

Baustelle für den neuen Kindergarten

 

Die Bauarbeiten haben aktuell begonnen und können ohne Beeinträchtigung der Schüler*innen vollzogen werden. In Indien sind jetzt schon Sommerferien.

Sie sind herzlich eingeladen, Ziegelsteine für je 10 Euro zu spenden und auf unser Konto mit der IBAN
DE55 6005 0101 0008 6699 93 zu überweisen.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*